Aktualisiert am 28. Oktober 2021 von Brigitte Bokelmann

Gebet für eine friedliche Nacht

Ich lasse den Tag an mir vorüberziehen und schaue mit Dankbarkeit, wissend, dass alles letztlich meinem Besten dient, auch wenn ich es in diesem Augenblick noch nicht so sehen kann.

Wenn es etwas zu vergeben gibt, was ich übersehen habe, bitte ich darum, dass es mir jetzt gezeigt werden möge, damit ich es nachholen kann.

……

Ich danke meinen VATER
für SEINE Gaben des Friedens und der Freude, für den vollkommenen Schutz und die immerwährende sanfte Führung. Dafür, dass ich von SEINER Liebe erhalten bin und dass ich wirklich rein und heilig bin, wie ER mich schuf. Ich danke für meine vollkommene, ewige IDENTITÄT in IHM.

Ich segne
meinen Nächsten, mich selber und die ganze Welt und lege die Zukunft in GOTTES Hand.

Amen

 

Mein Angebot

Feedback

Kontakt