Blog für inneren Frieden

Willkommen in meinem Blog für inneren Frieden!
Du bist herzlich eingeladen, dich in Ruhe umzuschauen. Alle Beiträge sind jeweils spontan inspiriert und erscheinen in unregelmäßigen Zeitabständen. Kommentare werden erst nach Freischaltung veröffentlicht. Dies dient nicht der Ausgrenzung anderer Ansichten, sondern der Verhinderung von Spam und der Bewahrung der Qualität und Liebe, in der dieser Blog geführt werden soll. Konkret bedeutet das, das nur konstruktive Kommentare veröffentlicht werden. Alle hier im Blog, wie auf meiner gesamten Seite, dargelegten Inhalte geben mein persönliches Verständnis wieder und nicht das der Rechteinhaber von Ein Kurs in Wundern©*Mein Interesse liegt einzig darin, hilfreich zu sein. Ich freue mich auf viele fruchtbare Begegnungen, sei es persönlich, telefonisch, im Zoom oder hier im Blog.

Friede sei mit uns zu jeder Zeit, an jedem Ort,
Brigitte
16. Oktober 2019

Hier geht´s zum Blog Archiv

*Ein Kurs in Wundern©, Greuthof Verlag

Corona als Chance (3)

Corona als Chance (3)

Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, den Ansatz vorzustellen, den uns Corona als Chance bietet, der mir besonders am Herzen liegt, nämlich die Besinnung auf das letztlich einzig wirklich Wesentliche:

Weiterlesen

In Frieden sein – egal, was ist!

In Frieden sein – egal, was ist!

In diesem Beitrag will ich eine ganz praktische Erfahrung mit dir teilen, die sehr anschaulich zeigt, wie du jede Situation, in der du dich befindest, als ein Tor zur Hölle oder als ein Tor zum Himmel nutzen kannst. Vor ein paar Tagen erhielt ich die Diagnose: Haarriss im linken Fuß, was die leichteste Form eines Bruches ist. Therapie: Ein richtig dicker, großer Schuh, zwei Krücken und tägliche Thrombose-Spritzen, die ich mir selbst verabreichen muss.

Weiterlesen

Lichtpunkt sein (2)

Lichtpunkt sein (2)

Ich stand mit meinem vom Einkauf voll bepackten Fahrrad am Straßenrand, wartend auf die Lücke zum überqueren. Links kam nichts mehr, die Ampel für Autos sprang auf rot. Da bemerkte ich, dass rechts ein Auto in ausgesprochen respektvollem Abstand wartend stehen geblieben war. Winkend bedankte ich mich, der Fahrer winkte freundlich zurück. Einen Augenblick lang hüpfte mein Herz vor Freude über diese liebevolle Geste.

Weiterlesen

Der innere Altar

Der innere Altar

Jeder Mensch hat einen inneren Altar. Leider erstrahlt der Altar in seltenen Fällen, er kann das nicht empfangen, was zu empfangen seine Funktion ist: Das Licht der Wahrheit oder die Liebe GOTTES.

Weiterlesen

Abendgebet

Abendgebet

Gebet für eine friedliche Nacht

Ich lasse den Tag an mir vorüberziehen und schaue mit Dankbarkeit, wissend, dass alles letztlich meinem Besten dient, auch wenn ich es in diesem Augenblick noch nicht so sehen kann.

Weiterlesen

Glücklich in Beziehung sein

Glücklich in Beziehung sein

Glückliche oder geheilte Beziehungen sind essentiell und das nicht nur für jeden, der sein wahres SELBST erkennen will, denn wer mit seinem Nächsten im Argen liegt, kann nicht erwarten, wirklichen inneren Frieden oder Glück zu erfahren.

Weiterlesen

Wahrhaft vergeben lernen

Wahrhaft vergeben lernen

auf Basis von Ein Kurs in Wundern©*

Die „normale“ Vergebung

Wir lernen etwas zu vergeben, was geschehen ist. Entweder haben wir etwas getan oder etwas wurde uns angetan. Das fällt vielen schwer. Sich als Opfer fühlen lässt Vergebung nicht zu. Tatsächlich ist es nicht möglich, etwas Schreckliches, was wirklich geschehen ist bzw. geschieht, wahrhaft zu vergeben. Die Idee der Schuld bleibt dennoch bestehen, und sei es auch noch so subtil. Einer steht in der Schuld des anderen. Und der, der vergeben hat, denkt, er sei ein besserer Mensch. Oder: GOTT ist schuld.

Weiterlesen

Was ist der Sinn von Katastrophen?

Was ist der Sinn von Katastrophen?

Es gibt keinen Sinn für Katastrophen, ebenso wenig wie für Krankheit, Leid und Tod.

Alles, wozu jede Art von Leid (dem Ego) dient, ist beweisen zu wollen, dass GOTT nicht existiert oder wenigstens GOTT nicht Liebe sein kann. Im gleichen Atemzug will es dir zeigen, dass du nicht sein kannst, was du dennoch immer und unweigerlich bist:

Weiterlesen

Heil sein

Heil sein

Du erkennst deinen Bruder als dich selber wieder, und so nimmst du wahr, dass du ganz bist.“ – Ein Kurs in Wundern© Ü.I.159.2:3

Niemand hier hat ein Problem, was nicht auch deines ist. Spalte ihn mit seinem Problem von dir ab, und du hältst deine eigene Heilung von dir fern. Genauso wird auch niemand wahrhaft geheilt, ohne dass auch du geheilt bist.

Weiterlesen

💕 Feedback

 

Kategorien

Kommentare

Es gibt 82 Kommentare in meinem Blog.