Als Erstes am Morgen,
als Letztes am Abend,
den ganzen Tag hindurch
sollst DU in meinem Geiste sein.
Nicht einen Gedanken will ich ohne DICH denken,
nicht ein Ding ohne DICH tun.

Um nichts muss ich mich sorgen,
wohl wissend und vertrauend,
dass still DU alle Dinge lenkst.
Sanft und sicher führst du mich
zurück an den geliebten Ort,
den ich in Wahrheit nie verließ.

Geduldig wartest DU auf mich.
Mein Herz füllt sich mit Dankbarkeit
für all die Gaben, die DU mir schenkst.
In DEINEM Frieden nur bin ich Zuhause.
Er ist mein tiefstes Sehnen
und mein höchstes Gut.

Ob Tag, ob Nacht, zu jeder Zeit,
für immer will ich bei DIR sein.

„Ich will den Frieden GOTTES.“ Ein Kurs in Wundern©* Ü-I.185

Mehr erfahren